CO-Pipeline von Uerdingen nach Dormagen - Rechtsstreit geht weiter

WICHTIGES AN DIESER STELLE


"BELÄSTIGUNGEN IM DORF"
- INFOS: Geruch | Geräusch


"GLASFASERAUSBAU IM DORF"
- INFOS: Deutsche Glasfaser (privatwirtschaftlich) | Muenet/Epcan (geförderter Ausbau NRW-KR)

  • Zitat

    Covestro AG in Krefeld: CO-Pipeline von Uerdingen nach Dormagen - Rechtsstreit geht weiter


    Vier Privatpersonen aus Monheim und Leuchlingen befürchten in ihren Klagen große Gefahren, die vom Betrieb der Pipeline für das giftige und geruchslose Kohlenmonoxid ausgehen können.


    Quelle & weiterlesen; RP-Online.de vom 3.7.2020 --> CO-Pipeline von Uerdingen nach Dormagen - Rechtsstreit geht weiter

    <- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

    ... mal sehen was ich hier reinschreibe ...


    :nummer1_1:

  • Zitat

    ANALYSE: Kommt die umstrittene CO-Pipeline zwischen Krefeld und Dormagen noch?


    Ab Mitte August wird über ein Bauprojekt verhandelt, das derart umstritten ist, dass die Gerichte in dieser Republik sich seit nunmehr 14 Jahren damit beschäftigen. Es geht um das Vorhaben des Bayer-Konzerns, Werke in Dormagen und Krefeld-Uerdingen durch eine Kohlenmonoxid-Pipeline zu verbinden. Eine Analyse.


    Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 6.7.2020 --> ANALYSE: Kommt die umstrittene CO-Pipeline zwischen Krefeld und Dormagen noch?

    <- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

    ... mal sehen was ich hier reinschreibe ...


    :nummer1_1:

  • Zitat

    VERBINDUNG VON COVESTRO-STANDORTEN: Neue Runde im Streit um CO-Pipeline


    Es ist ein millionenschweres Projekt, das seit 15 Jahren die Gemüter erhitzt: Die 67 Kilometer lange CO-Pipeline soll die beiden Covestro-Standorte Dormagen und Krefeld-Uerdingen miteinander verbinden.


    Quelle & weiterlesen: WZ.de vom 14.8.2020 --> VERBINDUNG VON COVESTRO-STANDORTEN: Neue Runde im Streit um CO-Pipeline

    <- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

    ... mal sehen was ich hier reinschreibe ...


    :nummer1_1:

  • Zitat

    Gefährliches Gas für Krefeld - So sicher ist die CO-Pipeline nach Uerdingen


    Krefeld · In Uerdingen wird Kohlenmonoxid in der Produktion für Kunststoffe benötigt. Die Versorgungsleitung für CO ist fertig, darf aber nicht genutzt werden. Wann sie womöglich in Betrieb geht, darüber entscheiden die Gerichte. Was der Betreiber zur Sicherheit der Leitung sagt.


    Quelle & weiterlesen: RP-Online.de (+) vom 27.2.2023 -> Gefährliches Gas für Krefeld - So sicher ist die CO-Pipeline nach Uerdingen

    <- - - - - Signatur von Mac - - - - ->

    ... mal sehen was ich hier reinschreibe ...


    :nummer1_1:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!